E ist das neue A: Von Legasthenie zum Logozentrismus, ein Abriss

Freitag, 5. Juni 2009 um 17:00 Uhr, Romanischen Keller, Heidelberg

Die studentische Literaturgruppe E ist das neue A veranstaltet in Kooperation mit dem Verein Delta - The Philosophers’ Club Heidelberg e.V. einen literarisch-musikalischen Abend unter dem Titel:



"Von Legasthenie zum Logozentrismus, ein Abriss."


Mit dem Abend soll das Ergebnis einer Reihe von studentischen Treffen dargeboten werden, in denen junge Autoren über einen längeren Zeitraum hinweg eigene Lyrik und Prosa vortrugen und untereinander diskutierten. Nun will die Gruppe mit ihren Texten an die Öffentlichkeit und lädt zu einem modernen Literaturabend mit filmischen und musikalischen Elementen ein.

Termin: Am Freitag, den 5. Juni, 19 Uhr
Ort: Theater im Romanischen Keller
Eingang: Ecke Kettengasse / Seminarstraße, Heidelberg-Altstadt
Eintritt: 1 €